FAQ

Häufig gestellte Fragen zur TheraKid Therapieliege

Patienten mit motorische Störungen, Geburtsverletzungen und Behinderungen, können zu Hause regelmäßig und effektiv die Therapie (z.B. Vojta und Bobath) unterstützen. Krankengymnastik fördert die Genesung Ihres Kindes optimal - TheraKid ist ein wichtiger Baustein zu Ihrem Therapie-Erfolg.

Plexusparese, Hemiparese, Tetraparese, Diparese, Frühgeburten. Syndrome: z.B. Down-Syndrom, Muskeldystrophie (Muskelerkrankungen), Schiefhals, Spina-Bifida (Offener Rücken), Klumpfuß, Asymmetrien, Entwicklungsretardierung und alle in der Entwicklung auffällige Kinder.

Sie können TheraKid auf fast allen runden und eckigen Tischen, auf dem Boden und dem Pflegebett einsetzen. Normale Küchen- und Esszimmertische haben die ideale Höhe für TheraKid (Tischaufsatz).

  • TheraKid schafft die richtige ’Arbeitshöhe’ und verhindert so Rückenschmerzen.
  • Die Vojtaübungen können auf Dauer richtig ausgeführt werden.
  • Sie sehen bei den komplizierten Übungen zu Ihrem Kind.
  • Das Qualitäts-Kunstleder in Krankenhaus-Qualität ist hygienisch und urinbeständig.
  • Die ideal an die Krankengymnastik angepasste weiche Polsterung von Oberfläche, Seitenteile und Kanten ermöglicht Ihnen alle therapeutischen Ausgangsstellungen. Es kommt zu keinen Druckstellen während der einzelnen Positionen.
  • TheraKid liegt rutschfest auf dem Tisch. Das ’kontrollierte’ Halten Ihres Patienten gelingt. Auf einer Decke würde der Patient rutschen.
  • TheraKid ist leicht: leicht im Aufbau, leicht im Handling, leicht im Abbau! In sekundenschnelle heben Sie die Therapieliege auf Ihren Ess- oder Küchentisch. TheraKid wiegt je nach Modell 5 kg - 8,5 kg. Es muss nichts montiert werden. So kann die Therapieliege mit wenig Aufwand in den Tagesablauf integriert werden!
  • Auch auf dem Boden ist TheraKid unschlagbar. Ideal durchzuführen sind die Ausgangsstellungen der 1. Position der Vojta-Therapie und die verschiedenen Übungen der Bobath-Therapie.
  • Ideal durchzuführen ist auch die Krankengymnastik mit der TheraKid XXL auf einem Pflegebett.
  • TheraKid bietet genügend Platz zum Therapieren.
  • Tisch + TheraKid (Tischaufsatz) = richtige Therapiehöhe.
  • Die Anti-Rutschmatte gibt TheraKid sicheren Halt auf dem Tisch.

TheraKid Therapieliegen werden in der Regel innerhalb von 1-2 Wochen ausgeliefert.

Die verschiedenen Größen von TheraKid ermöglichen das Therapieren von Geburt an bis ins Erwachsenenalter.

TheraKid gibt es in 4 Größen

Therakid 10 120 cm x 70 cm x 10 cm 5,0 kg
TheraKid 15 120 cm x 70 cm x 15 cm 7,0 kg
TheraKid 20 120 cm x 70 cm x 20 cm 7,5 kg
TheraKid XL 150 cm x 80 cm x 10 cm 8,0 kg
TheraKid XXL 180 cm x 80 cm x 10 cm 8,5 kg

Alle Preise für die TheraKid Therapieliegen gibt es auf Anfrage:
Heser Therapieliegen
Remsstraße 15
73650 Winterbach
Telefon: 07181 256209
Telefax: 07181 256267
E-Mail: info@therakid.de

Sollte es mal zu einer Verunreinigung der Therapieliege kommen (z.B. Urin, Creme, Staub), dann lässt sich der urin- und blutbeständige Überzug in Krankenhaus-Qualität mühelos mit Seifenwasser reinigen.

Veronika Heser